Das Wohnzimmer wird Ruhestätte und Ort für Gedenken an Verstorbene

Urne für eine Trauerfeier zu Hause aufbahren

Der Abschied von einem geliebten Menschen fällt leichter, wenn er individuell und ohne Zeitdruck möglich ist. Auch im Jahr 2021 üben Bestattungsgesetze Zwang aus und diktieren wann, wo und wie beigesetzt werden darf. Deutschland ist ein Land der Normen, sich selbstbestimmten Freiräumen langsam öffnend.

Als Bestatterin in Berlin erhalte ich aus dem Internet oder telefonisch immer wieder Anfragen wenn es bestattungspflichtigen Angehörigen darum geht, die Urne mit nach Hause nehmen zu wollen. Tree of Life Baumbestattung ist zwar eine Bestattungsart ähnlichen Anliegens, der Vorbehalt, dass nach der Beerdigung im eigenen Garten, der Baum die Pflanzung nicht übersteht, ist jedoch verständlich.

Oase der Ewigkeit

Das Konzept der Naturbestattung Walliser Alpen verzichtet durch Asche verstreuen auf Urnenbestattung. Weder biologisch abbaubare, noch Holzurnen sind in der Oase der Ewigkeit erlaubt. Dafür berechtigt der Erwerb einer Grabstelle, wenn auch auf Umwegen der Urnenüberführung ins Ausland Schweiz, die Urne zu Hause in Ruhe aufzubahren.

Wie gelangt die Urne zurück in die Heimat?

Zurück in die Heimat nennt die Firmengruppe Oase der Ewigkeit ihr Angebot. Erinnerungskultur im vertrauten, häuslichen Umfeld erfordert den Nachweis der Grabstätte. Die Kosten betragen 432 € und sind vorab zu begleichen. Dann wird die Urne mit der Asche Verstorbener von der Oase der Ewigkeit beim Krematorium der Einäscherung zur Überführung angefordert.

Vor der Beisetzung wollte der Sohn von Herrn D. eine Urne für seinen Vater schreinern. ImGarten fand sich ein
Urne im Garten schreinern

Die Art der Urne ist ebenso wenig vorgeschrieben, wie der zeitliche Rahmen der Aufbewahrung zu Hause. Soll die Bestattung später in einem Begräbniswald der Oase der Ewigkeit in Deutschland erfolgen? Für einen geringen Aufpreis wird die Totenasche Ihren Wünschen entsprechend beigesetzt. Die Bestattungsmöglichkeiten in der Schweiz orientieren sich an landschaftlich Gegebenen; Wind, Bergbach, Almwiese und Fels.

Urne im Garten

Mit handwerklichen Geschick lässt sich eine Urne im Garten oder zu Hause selbst herstellen. Die in der Abbildung gezeigte Holzurne wurde mit einer Kettensäge hergestellt. Das Hanfseil wird bei der Urnenbeisetzung mit ins Grab gegeben.